rankweil.naturfreunde.at

Mittwochwanderung

Bei Sturm und starkem Regen im Hintermontafon fuhren am Mittwoch den 19. Juli 11 NaturfreundeInnen mit den Öffis von Rankweil über Schruns die Bielerhöhe zum Gasthaus Zeinis. Am Anfang noch mit Himmelsgrollen, nach kurzer Zeit aber mit Sonnenschein wanderten wir mit Bruno Richtung Verbella Alpe und weiter zum Wiegensee. Nach der angenehmen Rast am See gings über Stock und Stein zur Tafamunt Mittelstation und Jausestation Alpstöbli. Um ins Tal zu kommen genossen wir die Seilbahnfahrt um nacher mit Bus und Bahn wieder nach Rankweil zu kommen.

 

Bericht: Renate

Foto mit Blick zum Kops Stausee.
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Rankweil
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche