rankweil.naturfreunde.at

Wanderung Hoher Freschen über den Valüragrat

Unsere Wandergruppe trifft sich am Bahnhof Rankweil von wo wir mit dem Bus um 07:28 Uhr Bus nach Fraxern fahren.

 

Auf einem von mehreren möglichen Aufstiegen habe ich jenen weiß/blau/weiß gekennzeichneten alpinen Steig ausgewählt, welcher uns vorerst über herrliche Blumenwiesen zum Treietpass und weiter hinauf zum Vorderhörnle (1656m) führt.

 

Abwechselnd hinunter und wieder hinauf führt uns der Weg vorbei über der Valorsalpe dann zum Valüragrat und hier teilweise ausgesetzt hinauf zum Gipfel. So manche Wolke verdeckt an diesem heißen Sommertag zeitweise die Sonne und so ist das Gehen recht angenehm.

 

Nach fast sechs Stunden Gehzeit erreichen wir den Gipfel und haben wahrlich eine herrliche  Rundumsicht. Über dem Bodensee jedoch bis hinein in den hinteren Bregenzerwald entladen

sich gerade dichteste Regenwolken - bei uns scheint die Sonne! Glück gehabt ....

 

Den Rückweg nehmen wir nun zum Freschenhaus, nach einer gemütlichen Einkehr wandern wir weiter zur Saluveralpe und dann das Garnitzatal hinaus zum GH Bädle Innerlaterns. Mit einem gemütlichen Hock direkt am Fischteich lassen wir die erlebnisreiche Wanderung ausklingen.😃😃😃😃😝

 

Naturfreunde Rankweil

Stefan Forster

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Rankweil
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche