rankweil.naturfreunde.at

Grenzüberschreitende Jugendarbeit

Am Samstag, den 03. März fuhren zwei PKWs, voll besetzt mit begeisterten Kinder und Jugendlichen nach Malbun. Die 8 TeilnehmerInnen konnten bereits bei der Anfahrt den markanten und hohen Eiskletterturm bestaunen. Nach dem Ausfassen von Eiskletterschuhen, Eisgeräten und diversem Klettermaterial folgte gleich die kurze Einführung in das Eisklettern.

Anschließend konnten sich die TeilnehmerInnen bei bestem Wetter in 2er Teams selbst ans Werk machen. Obwohl es für alle die ersten Meter im Eis waren, machten sich sofort alle top motiviert daran, den Eiskletterturm zu erklimmen. Für die Größeren gab es dann noch die Möglichkeit sich an der Drytoolingwand (Drytooling - Klettern mit Eisgeräten an einer Kunstwand oder Fels) zu versuchen. Diese noch kräftezehrendere Variante des Kletterns forderte die letzen Kraftreserven der Jugendlichen.

Die anderen lernten noch die ersten Eisschrauben (Sicherungsmittel im Eis) zu setzen. Obwohl das Wetter gegen späten Nachmittag zuzog und es leicht zu schneien begann, wurde bis zur letzten Sekunde geklettert.

 

Erschöpft, glücklich und voller neuer Eindrücke ging es dann wieder zurück nach Vorarlberg.

 

Herzlichen Dank an den Alpenverein Liechtenstein und in besonderer Weise an Urs Marxer, der diesen erlebnisreichen Ausflug erst ermöglicht hat!


Anna und Moritz

 

http://www.alpenverein.li/Verein/Eisturm.aspx

 

Kontakt

Auskunft und Reservationen bei Petra Wille

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Rankweil
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche